Sep 092013
 

Am vergangenen Samstag fanden in Köln eine Kundgebung und in Krefeld eine Demonstration mit anschließender Kundgebung gegen Raucherdiskriminierung, Brauchtums- und Kneipensterben statt.

In Köln sprachen neben Vertretern der örtlichen Piraten und der FDP auch der mittlerweile sehr medienbekannte Düsseldorfer Mieter Friedhelm Adolfs sowie Birgit Leci von der Freien Initiative Dampfaktiv (FRIDA). Christoph Lövenich vom Aktionsbündnis „NRW genießt!“ informierte über die Unregelmäßigkeiten bei der Behandlung der Volksbegehrens-Unterstützungsunterschriften durch das Kölner Wahlamt.

In Krefeld bahnte sich zunächst der Demozug seinen Weg vom Hauptbahnhof durch die volle Fußgängerzone, bevor am Von-der-Leyen-Platz in verschiedenen Reden die Abschaffung des totalen Rauchverbots verlangt wurde. Dabei wies Getränkefachgroßhändler Thomas Bayen auf die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen hin, auch Vertreter von Schützen- und Karnevalsvereinen waren im Publikum zugegen. In beiden rheinischen Großstädten nahm eine jeweils dreistellige Zahl von Protestierenden an den Veranstaltungen teil.

Der nächste Termin ist Düsseldorf am kommenden Samstag, dem 14. September.

KölnDemo Krefeld

Zeitungsartikel zur Kölner Kundgebung
Bildergalerie zur Kölner Kundgebung
Videos von der Kölner Kundgebung

Krefeld

Zeitungsartikel zur Krefelder Demo/Kundgebung
Bildergalerie zur Krefelder Demo/Kundgebung
Videos von der Krefelder Demo/Kundgebung

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)